»NUR DIE SUPERBASTARDE WERDEN ÜBERLEBEN« (Franz Dobler)

superbastard #7

Der neue Superbastard liegt nach drei Jahren Narkose im Aufwachraum und verhält sich renitent. Er schimpft und wird beschimpft. Die Schwester hatte nichts anderes erwartet...

Mit ihm leiden:
Katja Horn, Andreas Niedermann, Lütfiye Güzel, Constanze Ramsperger, Florian Günther, Florian Vetsch, Jerk Götterwind, Rüdiger Saß, Kai Pohl, Urs Böke, Jörg Herbig, Elias Loeb, Benedikt Maria Kramer, Marcus Mohr, Lisa Panizza, Jan Off, Michael Sailer, Moses Wolff, Max Messer, Clemens Schittko, Marc Mrosk, Christin Zenker, Susann Klossek

Bildautoren: Chris Escobar, Illustrella, Florian Waadt

Songdog-Verlag, Wien 2017

ISBN: 978-3950422467


Superbastard #6

Gedruckt wie immer bei MARO. 90 Seiten. Rebellisch und prall gefüllt mit Storys, Essays und Gedichten folgender Autoren:

 

Franz Dobler, Christin Zenker, Benedikt Maria Kramer, Jörg Herbig, Florian Günther, Clemens Schittko, Micheál Ó-Conghaile (übersetzt von Gabriele Haefs), Moses Wolff, Marcus Mohr, Jonis Hartmann, Jerk Götterwind, Urs Böke, Lütfiye Güzel, Sophokles (übersetzt von Friedrich Hölderlin), Kai Pohl, Susann Klossek, Andreas Niedermann, Florian Vetsch, Ingvar Ambjørnsen (übersetzt von Gabriele Haefs)

 

Fotos von der Front liefern: Marek Lapis und Shuji Tsukamoto


Superbastard #5

Der Superbastard geht in die 5. Runde und teilt heftig aus. Lyrik und Prosa kurz vorm Aufprall, diesmal mit folgenden Autoren:

Jerk Götterwind, Kai Pohl, Roland van Oystern, Christin Zenker, Jonas Gawinski, Benedikt Maria Kramer, Susann Klossek, Marvin Chlada, Clemens Schittko, Marc Mrosk, Marcus Mohr, Elias Loeb, Andreas Niedermann, Urs Böke, Florian Günther, Michael Sailer, Odd Klippenvåg (übersetzt von Gabriele Haefs), Catull (übersetzt von Christina Gaxiola) und zweimal Willy Vlautin (übersetzt von Robin Detje und Benedikt Maria Kramer)

Fotos von Benjamin Goss, Marta Rybicka, Shuji Tsukamoto und Florian Waadt


Superbastard Extra #1

Was ursprünglich eine kleine Sondernummer werden sollte, hat sich zu einem 90 Seiten dicken Superbastard-Extra entwickelt.

 

Unter den Autoren finden sich einige altbekannte Bastarde wie Florian Günther, Jerk Götterwind, Michi Sailer, Andreas Niedermann,Urs Böke,Ni Gudix und Benedikt Maria Kramer, aber auch Bastard-Babys wie Christin Zenker, Marvin Chlada,Constanze Ramsperger, Marcus Mohr, Susann Klossek und Marc Mrosk. Dazu zwei exklusive Übersetzungen: Metta Victor (Aus dem Amerikanischen von Ni Gudix) und Ingvar Ambjørnsen (Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs)

 

Stargast: Georg Büchner

Fotografien: Deborah Parkin, Jacqueline Roberts, Florian Waadt und Florian Günther